MEW auf CD-ROM

Ansehnlich waren sie ja, die blauen Bände der "Marx, Engels: Werke" des Berliner Dietz-Verlages,, die seit 1956 erstmals vom ZK der SED herausgegeben wurden und dem DDR-Intellektuellen die staatstragenden Werke der beiden großen Philosophen des Sozialismus näherbringen sollten. Aber als ebenso unhandlich (und vielleicht auch nicht selten kompromittierend) stellen sich diese 43 Bände heute heraus. Schnell ist ein ganzes Bücherregal mit den Bänden gefüllt. Eine Menge, die sich angesichts der Bedeutung der beiden Denker für die heutige philosophische, ökonomische und soziologische Diskussion kaum noch rechtfertigen lässt.
Jetzt ist als elfte CD des Direct-Media-Verlages vor kurzem die vom Dietz-Verlag autorisierte Auswahl-Ausgabe der MEW erschienen. Auf ihr vereinen sich theoretische Texte von Marx und Engels zu Lebzeiten veröffentlicht, sowie Dokumente aus dem Nachlass (z. B. Reden von Engels zum Tode Marx'). Über 100 Werke haben auf der silbernen Scheibe Platz gefunden, zusammen mit zahlreichen Abbildungen sowohl der verschiedensten Denker als auch von relevanten Gebäuden und Schriften-Faximiles. Die Texte wurden unter vier Rubriken sortiert: "Philosophie und Ökonomie", "Geschichte", "Politik und Zeitgeschichte" und "Dokumente". Dabei wird auf Wunsch mittels einer Seitenkonkordanz auf die Stellen in der Papierausgabe der MEW verwiesen, so dass sich der CD-ROM-Text außerordentlich gut zur Literaturrecherche eignet.
Das Feature, das die elektronische Ausgabe jedoch am interessantesten macht, ist das komplexe Suchmenü. In Windeseile lassen sich damit Stellen im Textkorpus ermitteln, die schon profunde Kenntnisse des Werkes von Marx und Engels voraussetzen würden, um sie in der Papierausgabe - ohne Konkordanz - aufzuspüren. Dabei lassen sich komplexe Themenkataloge erstellen, die die Suchergebnisse dann nach der Trefferquote gewichtet ausgegeben. Textstellen markieren, drucken oder in andere Dokumente übertragen ist ebenso einfach möglich. Dies und der niedrige Preis von 99 DM macht die CD-ROM besonders für Studierende wertvoll und sorgt nach Abgabe der Buchausgabe ans nächste Antiquariat für meterweise Platz im Bücherregal.

Stefan Höltgen

Marx - Engels. Ausgewählte Werke
(nach der MEW-Ausgabe)
Digitale Bibliothek Band 11. 1998.
DM 99,00
ISBN 3-932544-15-3

1.070 Abrufe